degrowth

Erster Workshop stößt auf große Resonanz

Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook

Am kommenden Dienstag, den 17. November 2015, ist es für uns endlich so weit: denkhausbremen und das Forum Umwelt & Entwicklung veranstalten den ersten Workshop im Rahmen des Dialog Degrowth. Es haben bereits über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus folgenden Verbänden, Netzwerken und Institutionen zugesagt:

Brot für die Welt
BUND
Cipra Deutschland
denkhausbremen
DNR
Environmental Paper Network
Förderverein Wachstumswende
Forum Umwelt & Entwicklung
Gesellschaft für ökologische Forschung
Greenpeace
Klima-Bündnis
Konzeptwerk Neue Ökonomie
Misereor
NABU
Netzwerk Plurale Ökonomik
Plattform Forschungswende
Robin Wood
Smart CSOs
Umweltbundesamt
Umweltinstitut München
Unabhängiges Institut für Umweltfragen
Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen
Wuppertal Institut
WWF
Was uns wichtig ist: Unsere Gäste kommen als erfahrenene Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis zu uns. Es geht uns um den persönlichen Austausch und weniger um das Besprechen von Positionspapieren, die in Gremien glatt gebügelt wurden.
Wir freuen uns auf eine inspirierende Veranstaltung.

Das detaillierte Programm mit Gästeliste findet Ihr hier.