Allgemein, international, konzerne, palmöl
Schreibe einen Kommentar

Interview mit der Schrot&Korn

Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Facebook

Peter Gerhardt von denkhausbremen im Interview mit der Zeitschrift Schrot&Korn

Frage: Wie können deutsche Organisationen den Menschen helfen, die sich in Indonesien, Uganda oder Liberia gegen die Palmölplantagen wehren?

Peter Gerhardt: Wir können, indem wir den Scheinwerfer der Öffentlichkeit auf Missstände richten, den Menschen und ihren Organisationen vor Ort, Spielraum verschaffen.

Weiter lesen…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*